Mellila - Honig aus der Steiermark
Home Mellila Was dran ist - Mellila Was drin ist - Mellila Was dabei ist - Mellila Wer dahinter ist - Mellila
nach Links

Von den süßen Unterschieden und ihren erwünschten Nebenwirkungen...

Wie Sie die Süße des Lebens ganz einfach zu sich nach Hause bestellen können :
Alle Honigsorten sind im Honigtöpfchen (kleines Glas zu 130 g) und im Honigtopf (großes Glas zu 380 g) nicht nur direkt ab Hof in 8552 Eibiswald 277 erhältlich – wir liefern die Süße des Lebens auch gerne zu Ihnen nach Hause!

Wir freuen uns über Ihre Bestellung, die wir gerne telefonisch unter 0650 7040801 oder per E-Mail honig@mellila.at entgegen nehmen.

Mellila Waldhonig Waldhonig_von Mellila

Anders als seine Farbe vermuten lässt, ist der Waldhonig aromatisch, süß mit Geschmacksbestandteilen wie Waldhimbeere oder Bergahorn. Bernstein-farben, rotbraun, ja sogar schwarz gefärbt, ist dieser größtenteils von der Fichte stammende Honig. Er zeichnet sich durch seine natürliche Vielfalt von Wirkstoffen und insbesondere durch seinen hohen Mineralstoff- und Enzymgehalt aus.

Erwünschte Nebenwirkungen
Waldhonig wirkt sich besonders positiv bei der unterstützenden Behandlung von Atemwegserkrankungen aus.
Mellila Blütencremehonig

Bluetencremehonig von Mellila

Zart gelb und ganz vorne was die Liga der Aromen anbelangt, eignet sich der aufgrund seines hohen Traubenzuckergehalts früh auskristallisierende Blütenhonig für die Herstellung des beliebten Cremehonigs. Ein beliebter Frühstücksbegleiter, der durch seinen fruchtigen Geschmack verzaubert.  Der Sortenname Blütenhonig bezeichnet übrigens jene Honigsorten, die überwiegend von einer so genannten Trachtpflanze stammen, die wie beispielsweise Löwenzahn besonders viel Nektar und Pollen enthält.

Erwünschte Nebenwirkungen
Allergiker schätzen Blütenhonig aufgrund seiner lindernden und kräftigenden Wirkung.

Mellila Kastanienhonig

Kastanienhonig von Mellila

Rötlich braun in der Farbe, kräftig und würzig im Geschmack. Der Kastanienhonig ist der Geheimtipp unter den Honigkennern. Er hebt sich vom süßen Honigklischee ab und überrascht mit dunkler Farbe, herber Note und flüssiger Konsistenz.

Erwünschte Nebenwirkungen
Man sagt ihm eine blutreinigende sowie thrombosehemmende Wirkung nach. Bei Erschöpfung und Appetitlosigkeit bewirkt er nicht nur wegen seines außergewöhnlichen Geschmacks kleine Wunder.

nach Rechts
Honig vom Honigpüppchen
 
Page by Werbeagentur Bucher Impressum